• rhein.jpg
  • nah-lena.jpg
  • drabo11.jpg
  • kaluma.jpg
  • AH-wfBA.jpg
  • kt2er.jpg
  • dreizweier.jpg
  • wanderfahrt.jpg
  • quintus5er.jpg
  • barke2.jpg
  • moritz8er.jpg
  • abrudern11.jpg
  • damenzweier2.jpg
  • zwei2er.jpg
  • zweizweier.jpg
  • konditrng2.jpg
  • mainktabends.jpg
  • rrr.jpg
  • damenachter.jpg
  • moritz.jpg

Termine KRV von 1897 e.V.

Mi Sep 12 @19:30 - 09:30PM
Ausschusssitzung
Mi Sep 19 @08:00 - 05:00PM
DRV - A.Hellwig,Köln
So Okt 21 @10:00 - 12:00PM
Abrudern
Do Nov 01 @09:30 - 11:00AM
Friedhofsgang
Mi Nov 14 @19:30 - 09:30PM
Ausschusssitzung
Sa Nov 24 @09:00 - 12:00PM
Bootshausreinigung
Sa Nov 24 @19:00 -
Heringsessen
Fr Jan 11 @19:30 - 11:00PM
Neujahrsempfang

Vereinszeitung

KRV Bildarchiv

Seitenorientierung

Wanderrudern

Barkenfahrt auf Fulda und Weser vom 26.7.2018 - 29.7.2018

 

WhatsApp Image 2018 10 03 at 18.15.172

Auch dieses Jahr hatte Margot wieder eine Wanderfahrt  mit der Verbandsbarke des DRV "Churfranken", die beim Ruderclub in Miltenberg stationiert ist, organisiert. Sie führte von Sanderhausen an der Fulda bis nach Gieselwerder an der Weser.  Mit dabei waren Else und Fritz Kümmel , Hildegard und Hermann Walther, Irene  Wiedemer,  Inge und Wolfgang Schwitalla, Klaus Engert, Dieter Milch, Margot Junker,  Erich Zepter, Richard Böhm, Christa Lechner aus Marktheidenfeld und Ludwig Büttner vom Ruderclub Miltenberg. Übernachtet wurde im Hotel "Schlosschänke" in Hanoversch.Münden in der Altstadt in Nähe des Welfenschlosses.

Weiterlesen...

Wanderfahrt nach Marktheidenfeld

180901 134218 CLT L29 Main 057

Knapp 108 Kilometer und zehn Schleusen liegen zwischen dem Kitzinger Ruderverein und der Rudergesellschaft Marktheidenfeld. In drei Etappen zu 34, 42 und 32 Kilometern wagten sich Vertreter der Dienstagsgruppe auf eine Wandertour in fast heimischen Gewässern.
Ein ausführlicher Bericht folgt. Bilder finden sich jetzt schon unter http://bilder.krv97.de/

Die Elfentour durch das Lahntal

180510 095240 PENTAX Optio H90 Lahn IMGP7270

Alter schützt vor Lachern nicht. 

Kunterbunt ist die Truppe, die sich am Christi Himmelfahrtstag in Weilburg beim Weilburger RV trifft. Es sind Vegesäcker, Berliner und Kitzinger dabei. Einige mit, andere ohne Frühstück. Schon bei der Ankunft setzt ein nicht warmer Dauerregen ein. Es besteht kein Grund zur Eile, da vor uns noch acht andere Wanderruderbote einsetzen wollen. Nachdem die Mannschaften eingeteilt und der Wein verstaut ist, geht es gleich los. Die Fahrradfahrerinnen machen sich ebenfalls davon, um uns später in Runkel zu treffen, unserem ersten Etappenziel (Mittagessen).  Bis dahin ist es noch ein kalter und nasser Weg.

Weiterlesen...

Barkenfahrt auf der Donau vom 30.9.2017 - 3.10.2017

1710 Donau01kAuch dieses Jahr hatte Margot wieder eine Wanderfahrt mit der Verbandsbarke des DRV "Churfranken", die beim Ruderclub in Miltenberg stationiert ist, organisiert. Sie führte von Donaustauf bis Metten bei Deggendorf. Mit dabei waren Else und Fritz Kümmel , Irene und Herbert Wiedemer, Inge und Wolfgang Schwitalla, Klaus Engert, Dieter Milch, Margot Junker, Ellen Rüdinger , Erich Zepter und Ludwig Büttner vom Ruderclub Miltenberg. Übernachtet wurde im Hotel Römerhof in Straubing.

Die bange Frage schon ein paar Tage vor dem Start war, wie wird das Wetter. Lt. Vorhersage sollte es naß und kalt werden. Wir hatten jedoch Glück - beim Rudern schien die Sonne oder es war leicht bewölkt mit milden Temperaturen.

Weiterlesen...

Maintour mit Betreuung

Für Uwe Dirlam und mich war es die erste Tour im Kreis der Koch-Whisky-Rudergruppe mit Ernst, Norbert und Dieter. Fahrtenleiter Dieter versprach eine Rudertour auf dem Main vom 14. bis 18. September mit Rundum-Sorglos-Paket durch unsere Kitzinger Ruderfreunde.
Er hat nicht zu viel versprochen. Dieter, der Vorsitzende vom Kitzinger Ruderverein KRV, hat alles hervorragend organisiert. Der Service war perfekt, wir wurden morgens um 10.oo Uhr abgeholt und abends zurück ins Quartier gebracht. Zum Glück ist unser aktiver Soldat Uwe noch so fit, dass er im Kofferraum in Deckung gehen konnte.

Weiterlesen...

Dank an unsere Sponsoren