• moritz.jpg
  • abrudern11.jpg
  • nah-lena.jpg
  • konditrng2.jpg
  • drabo11.jpg
  • geneva.jpg
  • quintus5er.jpg
  • lenaba05.jpg
  • gb-gh.jpg
  • daemmerung.jpg
  • zweizweier.jpg
  • kaluma.jpg
  • kt2er.jpg
  • vierermit.jpg
  • rhein.jpg
  • moritz8er.jpg
  • mainktabends.jpg
  • damenachter.jpg
  • wanderfahrt.jpg
  • dreizweier.jpg

Termine KRV von 1897 e.V.

Mi Aug 23
KGRV Thetis Kiel
Mi Sep 13 @19:30 -
Ausschusssitzung
Di Okt 03 @08:00 - 12:00AM
Barkenwanderfahrt
So Okt 22 @10:00 -
Abruden 2017
Mi Nov 01 @09:30 - 11:00AM
Friedhofsgang 2017
Mi Nov 15 @19:30 -
Ausschusssitzung
Sa Nov 25 @09:00 - 12:30PM
Bootshausreinigung
Sa Nov 25 @19:30 - 11:00PM
Heringsessen

Vereinszeitung

KRV Bildarchiv

Seitenorientierung

Schule + Rudern

Rudern undercover

Nach einem anstrengenden Freitagvormittag finden wir uns exakt um 13:00 Uhr auf dem Lehrerparkplatz ein. Trotz unserer Pünktlichkeit müssen wir des Öfteren lange Wartezeiten in Kauf nehmen, bis der Shuttle - Service (von Frau Staudt-Bieber) in die Einfahrt rollt. Obwohl der Wagen sehr geräumig ist, finden darin nicht immer alle Platz. Deshalb werden wir schon vor Beginn der Ruderstunde zum Sport animiert, da immer jemand die Strecke zum Ruderhaus zu Fuß zurücklegen muss. So können wir schon die ersten Kalorien verbrennen, die durch diesen Halbmarathon abtrainiert werden.

Da wir dazu getrimmt sind, die Strecke in Bestzeit zurückzulegen, kommen wir schweißgebadet und völlig erschöpft bei unseren fitten und munteren Sportskameraden an. Doch häufig werden wir noch vor dem Eingang erwartet, denn das altbekannte Problem: „Wo ist mein Schlüssel?", ist wieder allgegenwärtig. Konzentriert durchwühlt Frau Staudt-Bieber ihre Hosen- und Jackentaschen. Nach erfolgloser Suche wird auch die Sporttasche ausgepackt. Nahe der Verzweiflung wird schließlich festgestellt, dass der Schlüssel fröhlich um ihren Hals baumelt.

RRR-Rudergrupp12013-3

Weiterlesen...

Rudertag der Richard-Rother-Realschule

Rudertag der Richard-Rother-Realschule
Am letzten Freitag im Juni eines Sommers, der seinen Namen in keinster Weise verdient, fand unser Rudertag statt. Als ich am Tag vorher Kohle und Grills besorgte und schon mal im Boothaus des Kitzinger Rudervereins abstellte, war meine Zuversicht, den Tag so wie geplant zu verbringen, endgültig dahin: es regnete nicht, es goss in Strömen! Dazu Temperaturen die eines Sommers nicht nur unwürdig, sondern schlichtweg unanbietbar waren.

RRRRuderTag1Small

Die Rudergruppe der Richard-Rother-Realschule

Weiterlesen...

Sicherheit auf dem Wasser - Vortrag der Wasserschutzpolizei

Sicherheit auf dem Wasser - ein Vortrag der Wasserschutzpolizei für die Neigungsgruppe Rudern an der Richard-Rother-Realschule

 

A2013Wasserschutzpolizei 1m 15. März besuchte uns Polizeihauptkommissar Sven Zimmermann von der Dienststelle der Wasserschutzpolizei Würzburg, die für unseren Mainabschnitt zuständig ist. Er hat – wie auch schon vor einer Woche im Ruderverein – wieder einen sehr informativen und überaus kurzweiligen Vortrag gehalten. In seinen Aufgabenbereich fallen 160km Main plus Altmain mit der dazugehörigen Schifffahrt, den Sportbooten und den Uferbereichen (Umweltschutz).

Der Main als Bundeswasserstraße wird neben der gewerblichen Nutzung durch die Berufsschifffahrt auch von vielen Menschen zur Freizeitgestaltung genutzt. Damit das Miteinander reibungslos verläuft, gibt es Regeln, die in der Binnenschifffahrts-straßenordnung festgelegt sind.

Weiterlesen...

Gemeinsame Wanderfahrt von RRR und AKG

Bacchus, Quintus, Reheuser und Kitzingen

Neigungsgruppen Rudern der Richard-Rother-Realschule und des Armin-Knab-Gymnasiums auf erster gemeinsame Wanderfahrt

In der letzten Schulwoche machten die Rudergruppen der Richard-Rother-Realschule und des Armin-Knab-Gymnasiums ihre erste schulübergreifende Wanderfahrt. 2012 Wanderfahrt 1-1Zusammen mit den Lehrkräften Helga Staudt-Bieber von der Realschule und Peter Müller vom Gymnasium trafen sie sich pünktlich zu Schulbeginn am Bootshaus des Kitzinger Rudervereins.

Weiterlesen...

Rock 'n Row Ergocup 2011

Die Rudergruppe der Richard-Rother-Realschule startet bei der

1. Offenen Unterfränkischen Ruderergometer-Meisterschaften am Würzburger Deutschhaus-Gymnasium. 

schulrudern06 clip image002

Die Ruder-Ergometer-Meisterschaften – sozusagen das Rudern auf dem Trockenen - wurden von den Schülern der Deutschhaus-Sportakademie der elften und zwölften Klasse organisiert.

Für die Richard-Rother-Realschule starteten Eva Meier (10d), Benedikt Beck (10a), Frederik Drenkard (9 ), Marcel Lötsch, Felix Auer und Julian Seidel (alle 8a), sowie Helga Staudt-Bieber.

Die insgesamt 15 Wettbewerbe, aufgeteilt nach Geschlecht und Altersklassen wurden fast alle von Würzburger Teams gewonnen. Angesichts des hohen Leistungsstands der Ruderer aus den Vereinen hat sich unsere Schule sehr wacker geschlagen!

Weiterlesen...

Dank an unsere Sponsoren